Logo Die Intensivstation

Sportcamp + Seminarhaus
im Frankenjura

  • 02 Klettern
  • Bilder 01 Bis 09 2012 Mit Urlaub Kaiser 114

Klettergarten die Intensivstation

Das Frankenjura ist ein magisches Wort für Kletterer aus der ganzen Welt. Hier wurde der Rotpunktgedanke geboren und hier werden auch immer wieder neue Marksteine der Schwierigkeitsentwicklung gesetzt. Es entstanden ca. 120 Neutouren an den Felsen auf dem Grundstück. Unterschiedlichen Ausrichtungen und Schwierigkeitsgrade (UIAA 3-10+) bieten ein schönes Spektrum.

Der Felsen direkt am Haus bietet auch Eltern mit Kleinkindern optimale Bedingungen. Auf Boulderfans warten einige, vielseitige Blöcke (bis 8a).

Kletterkurse auf dem Grundstück sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Klettern verbinden wir mit einem intensiven Naturerlebnis, das Respekt und Ruhe gegenüber der Umwelt und der Nachbarschaft voraussetzt.

Hausfels

Ausrichtung S/SW, sonnig, Höhe 14m, Zustieg 20sek., senkrechte bis leicht überhängende Wandkletterei.

Hühnerturm

Ausrichtung N, im Wald, Höhe 10m, Zustieg 5min, senkrechte Wandkletterei

Hohes Eck

Sektor Nordseite: im Wald, Höhe 19m, Zustieg 4min, anliegend bis senkrecht bis überhängend

Hohes Eck Südseite

überwiegend sonnig, Höhe 14m, Zustieg 3min, überwiegend athletische Kletterei

Talwächter Südwestseite

Ausrichtung S/SW, sonnig, Höhe 18m, Zustieg 2 Min., senkrechte bis leicht überhängende Wandkletterei.

Talwächter

Sektor Nordseite: im Wald, Höhe 14m, Zustieg 4min, unten plattige, oben überhängende Lochkletterei

 

Plateaufels

Zustieg: vom Hausfels aus nach Westen an der kleinen Hütte vorbei. 50m kleinen Pfad folgen. Ausrichtung Nord - Süd -West Höhe 23m.

Rondell

liegt neben dem Hühnerturm. Kurze Boulderrouten, Höhe 8m und 5 Vorstiegsrouten spez. für Kinder

Boulderblöcke

  1. Lochwandl
  2. Bugwandl
  3. Kirchenblöcke
  4. Friedhofswand
  5. Parkplatzblock
  6. Auffahrtblock
  7. unter dem Talwächter
  8. über den Dächern